Da der Katzenschutz in Donzdorf nicht zu den Institutionen gehört, die bei jeder sich bietenden Gelegenheit lamentieren und sich über das nicht sehr verantwortungsvolle Verantwortungsbewusstsein von Politikern beim Tierschutz beschwert, nimmt der Verein die Sache selbst in die Hand und geht hier einen neuen Weg!
blocks_image
Hat der Verein ein eigenes Tierheim, dann ist er auf laufende Einnahmen in einer bestimmten Größenordnung angewiesen, da er für den Betrieb auch feststehende monatliche Ausgaben hat.

Die wesentlichsten Kosten sind dabei für Personal, Tierarzt, Energie, Müll, Streu, Futter und die Erhaltung der Anlage aufzuwenden.